Home


Hahn im Glück

Weine, Delikatessen und Präsente

NEU:

Echte Pulsnitzer Pfefferkuchen!

Feine-Sauerkirschspitzen
Feine-Sauerkirschspitzen
Gefüllte-Kakaospitzen
Gefüllte-Kakaospitzen
Nuss-Bissen
Nuss-Bissen
Pulsnitzer-Pflastersteine
Pulsnitzer-Pflastersteine
Pulsnitzer-Alpenbrot
Pulsnitzer-Alpenbrot
Ungefüllte-Schokoladenspitzen
Ungefüllte-Schokoladenspitzen

Aus der Historie des Gebäckes:

Die Zubereitung von Pfefferkuchen, der je nach Region und Zutaten auch Honig-, Gewürz- oder Lebkuchen genannt wird, erfolgt vorzugsweise für die Adventszeit. Der Name "Pfefferkuchen" entstand im Mittelalter, als dem früheren "Honigkuchen" exotisch-fremdländische Gewürze beigefügt wurden, die im Volksmund unter dem Sammelbegriff "Pfeffer" geläufig waren.

Seit Samstag, den 04.07.2020, haben wir in Letschin, Friedrichstrasse 3, unser Lädchen geöffnet.

Sie sind herzlich eingeladen von

Mittwoch bis Samstag 10 - 18 Uhr 

vorbei zu schauen.

Wir freuen uns,

Philippe und Heidi Gross


NEU! Ron Contrabando 5 Jahre Solera,

Rum, Dominikanische Republik

Es gibt kaum eine Spirituose, die so rege geschmuggelt wurde wie Rum. Der Name „Ron Contrabando“ verweist auf diese illegale Vergangenheit. Man brennt ihn im Herzen der Karibik aus Melasse und lässt ihn fünf Jahre lagern, bevor er abgefüllt wird.

Geschmacklich überzeugt er mit sehr milder Würze, exotischer Frucht sowie eindeutige Vanille- und Karamell- Noten, gemischt mit dezentem Holz. Schmeckt Pur, als Mixgetränk oder im Tee!

Copyright © All Rights Reserved

Als Eröffnungs-Ausstellung Bilder von

UWE MÜCKLAUSCH (Berlin)